Die Software für die Hardware

Thermoplastische Behälter und ihre Auslegungsparameter

Es begann vergleichsweise simpel: Als Hersteller in den 50er Jahren erste vollthermoplastische Behälter statisch dimensionierten, beschränkte sich die Auslegung auf die Anwendung der Kesselformel. Erst mit den zunehmend komplexeren Anwendungsgebieten von vollthermoplastischen Tanks wurde eine differenzierte Betrachtung notwendig. mehr


Werkstoffe

Justitia hat entschieden: Solvay gewinnt zwei Patentstreitigkeiten Keine Übernahme

Gerichtsurteil: Akzo darf ablehnen

30.05.2017 Den Investoren gefällt eine Übernahme des Farbenherstellers Akzonobel durch den US-Konkurrenten PPG, die Konzernführung hat aber schon dreimal abgelehnt. Ein Gericht in den Niederlanden hat nun bestätigt, dass das Unternehmen keine Übernahmeverhandlungen führen muss. mehr

Zumindest in den kommenden Jahren will Covestro die MDI-Produktion in Spanien aufrecht erhalten. (Bild: Covestro) Steigende Nachfrage

Covestro baut Polycarbonat-Produktion in Shanghai aus

17.05.2017 Doppelt ist nicht genug: Kurz nach der Verdoppelung der Polycarbonat-Produktion in seinem Werk Shanghai auf 400.000 t/a will Covestro dessen Kapazität auf 600.000 t/a steigern. Damit reagiert das Unternehmen auf die starke Kundennachfrage nach Polycarbonaten in der Region Asien-Pazifik. mehr

BASF hat am 21.06.2017 die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. (Bild: BASF) Kapazitätsausbau

BASF erweitert Compoundieranlage für technische Kunststoffe

22.06.2017 Am Standort Schwarzheide hat BASF am 21.06.2017 seine erweiterte Compoundieranlage in Betrieb genommen. Die Anlage hat nun eine Kapazität von 70.000 t/a für die technischen Kunststoffe Polyamid (PA) und Polybutylenterephthalat (PBT). mehr

Anzeige
Henkel will die Sonderhoff-Unternehmensgruppe, einen Hersteller maßgeschneiderter Dichtstofflösungen, übernehmen. (Bild: Henkel) Übernahme-Vereinbarung

Henkel kauft Dichtstoff-Hersteller Sonderhoff

19.05.2017 Der Düsseldorfer Konzern Henkel will die Sonderhoff-Unternehmensgruppe mit Sitz in Köln übernehmen und hat eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Mit dem Hersteller von Dichtstoff will Henkel sein Portfolio stärken. mehr

Um den hohen Differenzdruck zu erreichen, baute der Hersteller ein Verbundsystem. Bild: Witte Doppelt pumpt besser

Zahnradpumpen in artfremden Anwendungen

08.05.2017 Eine Zahnradpumpe kommt hier eigentlich nicht Betracht – zu diesem Schluss kommt jeder (vor)schnell, der die geforderten Betriebsdaten liest: Zu fördern sei ein Medium, bestehend aus Methanol und Wasser, bei einem Differenzdruck von 34 bar. Dabei sollte die Pumpe pulsationsfrei und vor allem geräuscharm arbeiten. mehr


Mehr zum Thema Werkstoffe
Lanxess baut Glasfaser-Werk in Antwerpen für 15 Mio. Euro aus Kunststoff-Produktion

Lanxess investiert 25 Mio. Euro in Standort Antwerpen

26.04.2017 Der Spezialchemie-Konzern Lanxess baut seinen integrierten Produktionskomplex für Polyamide und Kunststoff-Vorprodukte in Lillo bei Antwerpen weiter aus. Mit Investitionen von rund 25 Mio. Euro in 2017 wird der Spezialchemie-Konzern vor allem Maßnahmen zur weiteren Effizienzsteigerung umsetzen. mehr

Die Kunststoffmesse K findet 2019 wieder in Düsseldorf statt. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen. (Bild: Messe Düsseldorf / ctillmann) Kunststoff-Messe

K 2019: Vorbereitungen haben begonnen

24.04.2017 Die nächste Ausgabe der Kunststoff- und Kautschuk-Messe K findet vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf statt. Der Ausstellerbeirat zur Messe hat mit seiner ersten Sitzung die Vorbereitungen eingeleitet. mehr

Wacker steigert den Umsatz deutlich Kapazitätserweiterung

Wacker plant World-scale-Anlage für Silizium in Norwegen

10.03.2017 Wacker Chemie will am norwegischen Standort Holla mehr Siliziummetall produzieren. Der Konzern erweitert darum seine Produktionskapazität mit einer weiteren Produktionsanlage im Weltmaßstab. Das Investitionsvolumen beträgt rund 85 Mio. Euro. mehr

Covestro: Schleppender Börsengang zwingt Bayer zu Notmaßnahmen Desinvestition

Covestro verkauft PU-Schaum-Geschäft in Nordamerika an Accella

27.02.2017 Der Kunststoffhersteller Covestro verkauft sein Polyurethanschaum-Geschäft in den USA an Accella Polyurethan Systems. Der Verkauf soll bereits im 2. Quartal 2017 abgeschlossen werden. mehr

Borealis prüft Bau einer 750 kt-Propan-Dehydrierungsanlage in Belgien Propylen-Produktion

Borealis meldet Force Majeure für belgische Kunststoffanlage

27.02.2017 Der österreichische Kunststoffhersteller Borealis hat für eine Propylenanlage am belgischen Standort Kallo „Force Majeure“ erklärt. mehr

Quartalsbericht: Akzo Nobel trotzt „herausforderndem Marktumfeld"

Akzonobel baut neues Forschungszentrum in Großbritannien

21.02.2017 Der niederländische Chemiekonzern Akzonobel will in Großbritannien ein neues Forschungszentrum bauen. In der 12,6 Mio. Euro teuren Einrichtung sollen neue Beschichtungssysteme entwickelt werden. mehr

Mit der Investition reagiert Evonik auf die gestiegene Nachfrage im Baugewerbe. (Bild: ArTo – Fotolia) Anlagenbau

Evonik investiert in PMMA-Anlage in Weiterstadt

14.02.2017 Evonik hat den Neubau einer Produktionsanlage für qualitativ hochwertige Flachfolien aus mehrschichtigem Polymethylmethacrylat (PMMA) beschlossen. Dazu investiert das Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag am Standort Weiterstadt. mehr

Lack für Asien: BASF hat einen Standort zur Produktion von Autoreparaturlacken in China eröffnet. (Bild: Misha – Fotolia) Standorteröffnung

BASF eröffnet Reparaturlack-Produktion in Asien

12.12.2016 Mehr Autos, mehr Reparaturen: Um die steigende Nachfrage nach Autoreparaturlacken in Asien zu bedienen, hat BASF ihren ersten Standort zur Produktion dieser Lacke in der Region Asien-Pazifik eröffnet. Nach der Akquisition des Autoreparaturlackgeschäfts von Guangdong Yinfan Chemistry gründete der Konzern die Gesellschaft BASF Coatings (Guangdong). mehr

Für den 3D-Druck von chemisch beanspruchten Teilen sind spezielle Filamente erforderlich. Bild: Igus Gamechanger für chemieresistente Bauteile

Hochleistungskunststoffe für den 3D-Druck

10.10.2016 Komponenten für Chemieanlagen sind oft Spezialanfertigungen, für die der 3D-Druck geradezu prädestiniert ist. Für Anwendungen, in denen die Kunststoffkomponenten mit aggressiven Stoffen in Kontakt kommen, gibt es nun abriebfeste und beständige Filamente. mehr

Mit dem Auftrag von Keramikpulver auf Metallteile erschließen sich Betreiber die Vorteile beider Werkstoff-Welten. Bild: magcom – Fotolia / Bührer Warum Kompromisse machen?

Auftrag von Keramikpulvern durch Plasmaspritzen

06.10.2016 Salopp formuliert, könnte man es als die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau bezeichnen: Bei vielen metallischen Bauteilen im Maschinen- und Anlagenbau wünscht sich der Konstrukteur Eigenschaften, die eher bei Keramiken als bei Metallen zu finden sind. Hier können Oberflächenbeschichtungen aus diversen Keramik-Werkstoffen helfen. mehr

Mit Legierungen können Betreiber ihre Sensorelemente schützen – und damit auch ihren Gesamtprozess. Bilder: O.R. Lasertechnologie Schicht für Schicht mehr Sicherheit

Additives Fertigungsverfahren erhöht die Lebensdauer von Sensoren

05.10.2016 Industriesensoren sind empfindliche Bauteile. Ihre Aufgabe besteht darin, präzise, dauerhaft und zuverlässig Temperaturen, Durchfluss und Druck, beispielsweise in Öl- und Gaspipelines, zu überwachen. Gleichzeitig sind sie bei ihrem Einsatz großen Belastungen ausgesetzt. mehr

Flacher Industriebau

Polyesteranlagenbau-Technologie LBT

16.09.2016 Aquafil Engineering hat ein Konzept für den Bau von Kunststoffproduktionsanlagen entwickelt, das sich insbesondere durch die flache, Raumsparende Bauweise auszeichnet. mehr

Oberflächenschutz für Bauteile aus Stahlemail Splitterfrei beschichtet

Oberflächenschutz für Bauteile aus Stahlemail

22.07.2016 Um den besonderen Anforderungen in der pharmazeutischen Industrie sowie der Feinchemie gerecht zu werden, hat de Dietrich Process Systems eine Nickelbeschichtung für Bauteile aus Stahlemail entwickelt. Gerade in diesen Industriebereichen stellen Verunreinigungen durch abplatzende Farbsplitter ein erhöhtes Risiko dar, welches nach GMP-Regularien auszuschließen ist. mehr

Schalldämmung Prorox Mach mal leiser

Schalldämmung Prorox

18.07.2016 Der Schallschutz Prorox von Rockwool Technical Insulation verfügt über Prüfzeugnisse für den Schallschutz mit gemäß ISO 15665. Das Material erfüllt damit steigende Ansprüche an den Schallschutz. mehr



Loader-Icon