10fache Verbesserung

Chargepoint Vortex System

27.04.2004 Mit dem neuen 200-mm-Chargepoint-Vortex-System werden deutlich höhere Containment-Werte als mit der Standard-Ausführung erzielt.

Anzeige

Während der Standard-Chargepoint für Containment-Werte (OEL-Levels) < 10 µg/m3 entwickelt wurde, werden mit dem neuen 200-mm-Chargepoint-Vortex-System OEL-Werte von < 1,0 µg/m3 garantiert. Die Verbesserung lässt sich durch die Reinigung der Klappen erreichen. Vor dem endgültigen Trennen werden sie so positioniert, dass zwischen den Klappenhälften ein kleiner Zwischenraum entsteht. Gleichzeitiges tangentiales Einblasen und Absaugen in diesem Zwischenraum erzeugt einen Wirbel (Vortex), der Produktreste zuverlässig entfernt. Das System ist komplett mit pneumatischer Steuerung und Filtersystem für Klappengrößen von 100 bis 200 mm lieferbar.

Loader-Icon