Für Problemzonen

CIP-fähiger Wirbelschichtfilter

05.06.2003 Die neuen CIP-fähigen Wirbelschichtfilter sind voll aus dem GMP-Bereich zugänglich; eine visuelle Inspektion der Anlage ist möglich.

Anzeige

Die neuen CIP-fähigen Wirbelschichtfilter sind voll aus dem GMP-Bereich zugänglich; eine visuelle Inspektion der Anlage ist möglich. Zur Reinigung werden die Filter etwas abgesenkt und in Drehung versetzt. Eine zentrale Düse reinigt die Filter von außen. Nach vollständigem Absenken der Filter wird das Trockner-(Filter)-Gehäuse im oberen Bereich gereinigt. Die Filterreinigung geschieht durch „Vorbeifahren“ an den feststehenden Bodendüsen. Die Anlage ist gekennzeichnet durch eine geringe Bauhöhe.

Loader-Icon