Einstieg in die Clamp-on-Technik

Clamp-on-Ultraschall-Durchflussmessgerät FST020

28.09.2010 Das Ultraschall-Durchflussmessgerät Sitrans FST020 von Siemens wurde als Einstiegsmodell für Clamp-on-Messungen mit einfacher Datenkommunikation konzipiert. Das Gerät ist für nahezu alle Flüssigkeiten geeignet und lässt sich an Rohren mit einem Durchmesser bis DN 9000 (360“) montieren.

Anzeige
Clamp-on-Ultraschall-Durchflussmessgerät FST020

Vereinfachte Konfigurations- und Einstelloptionen ermöglichen eine schnelle Inbetriebnahme (Bild: Siemens)

Die Kommunikation erfolgt über eine RS232-Schnittstelle. Das Gerät erfüllt industrielle Anforderungen beispielsweise aus den Branchen Wasser/Abwasser, HLK (Heizung, Lüftung, Klimatechnik), Energie und Chemie. Die Genauigkeit des neuen Clamp-on-Durchflussmessgeräts liegt im Bereich von 1 bis 2 Prozent. Optional ist das Gerät mit WideBeam Sensor-Technologie verfügbar, mit der eine hohe Reproduzierbarkeit und Empfindlichkeit bezüglich Änderungen des flüssigen Mediums oder dessen physikalischen Eigenschaften erzielt wird.

 

Loader-Icon