Milliarden-Fusion

Clariant-Aktionäre stocken gegen Huntsman-Fusion auf

21.07.2017 Der Großinvestor White Tale Holdings hat seinen Anteil am Spezialchemiekonzern Clariant auf über 10 % erhöht. Die Investoren hoffen auf einen besseren Deal als die „Fusion unter Gleichen“ mit dem US-Konkurrenten Huntsman.

Anzeige

Clariant und Huntsman hatten die Fusionspläne im Mai 2017 bekanntgegeben. Der entstehende Konzern Huntsman-Clariant wäre der zweitgrößte Spezialchemie-Konzern der Welt hinter Evonik. Die Fusion soll bis Jahresende abgeschlossen sein, die Zustimmung der Aktionäre liegt jedoch noch nicht vor. White Tale gehört zu den Anteilseignern, die den Zusammenschluss verhindern wollen, und hat darum seinen Einfluss ausgebaut. Zuvor hielt der Großaktionär 7,2 % der Anteile.

Bildergalerie: Konjunkturbericht der deutschen Chemieindustrie 1. Halbjahr 2017

Loader-Icon