Anteil ausgebaut

Clariant: Investor will Fusion mit Huntsman verhindern

21.09.2017 Der aktivistische Investor White Tale hat seinen Anteil am Schweizer Spezialchemiehersteller Clariant erhöht. Der Großinvestor will die Fusion mit dem US-Konzern Huntsman verhindern.

Anzeige
Clariant steigert Umsatz 2013 um 4 Prozent auf knapp 5 Mrd. Euro

Der Schweizer Spezialchemiekonzern Clariant will mit dem US-Konkurrenten Huntsman fusionieren, der Clariant-Investor White Tale hält das für keine gute Idee. (Bild: Clariant)

White Tale hält nach jüngsten Zukäufen nun 15,1 % der Anteile von Clariant. Der Investor forderte das Clariant-Management auf, Alternativen zur 20 Mrd. US-Dollar schweren Fusion mit dem US-Konkurrenten Huntsman zu prüfen. Außerdem beansprucht White Tale einen Sitz im Verwaltungsrat. Dort sind beispielsweise die Familien der 2011 von Clariant übernommenen Süd Chemie vertreten, die einen Anteil von 14 % an Clariant halten. Der Investor favoriert den Verkauf des Clariant-Bereichs „Plastics and Coatings“, auf den 43 % des Konzernumsatzes zurück gehen.

Bislang haben weder die Aktionäre von Clariant noch die von Huntsman der Fusion zugestimmt. Der Zusammenschluss soll bereits bis Januar 2018 vollzogen werden.

(as)

Loader-Icon