Günstig gekuppelt

Clean-Break-Kupplung Serie DD

08.09.2017 Die Schnellkupplungsserie DD von Walther-Präzision ist speziell konzipiert für den Einsatz in der Hochtemperatur-Chemie, für thermisch hochbelastete Hydraulikanwendungen, für Syntheseprozesse sowie für spezielle Bereiche der Petrochemie.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • komplett aus Edelstahl
  • für Betriebsdrücke bis 250 bar
  • für kritische Gase und Flüssigkeiten bis 250 °C

Walther Schnellkupplungsserie DD

Clean-Break Schnellkupplung für Hochtemperatur- und Hochdruck-Anwendungen, Serie DD (Bild: Walther Präzision)

Ausgelegt sind die Kupplungen je nach Nennweite für Betriebsdrücke bis 250 bar. Aufgrund der thermisch und chemisch beständigen Werkstoffe eignen sich die Bauteile auch für kritische Gase und Flüssigkeiten bis 250 °C. Die glatten Oberflächen der komplett in Edelstahl ausgeführten Kupplung ermöglichen ein leichtes Reinigen und lange Standzeiten. Zusätzlich verringert das Design mit demontierbaren Ventilen und austauschbaren O-Ringen langfristig die Betriebskosten des Systems. Verfügbar sind die Kupplungen in den Nennweiten DN 6, 9, 12 und 16 mm sowie in mehreren Anschluss-Ausführungen.

Loader-Icon