Staubfreies Abfüllen

Containment-Befüllsystem Pack-off-Unit

27.06.2017 Die Pack-off Units von Burgener eignen sich für eine kontaminationsfreie Befüllung von Wirkstoffen: Sie erreichen einen Grenzwert von OEL < 1µg/m³.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • OEL < 1µg/m³
  • Genauigkeit bis 10 g
  • CIP/SIP-geeignet

Das Verschlusssystem schließt den Endlosliner mit zwei Schweißnähten dicht ab und ermöglicht so eine staubfreie Produktion. Für schlecht schweissbare Produkte ist alternativ auch ein Safeseal-System mit Crimps möglich. Das komplette System ist CIP/SIP-geeignet. Es ist kompatibel mit dem Dosiergerät BUC des Herstellers, welches ohne mechanische Teile im Produktstrom auskommt und daher leicht zu reinigen ist. Auch andere Dosiersysteme lassen sich verwenden. Je nach gewünschter Produktionsleistung und Dosiergerät ist eine Dosiergenauigkeit bis 10 g möglich. Ein intelligenter Druckausgleich ist im Abfüllkopf integriert, um Druckeinflüsse im inneren des Endlosliners stetig zu kompensieren und so die Dosiergenauigkeit zu stabilisieren. Zum Einsatz in Mehrzweckanlagen lässt sich die Maschine mit Steckern ausstatten und ist somit mobil. Auch Schnittstellen zu bauseitigen Prozessleitsystemen lassen sich einplanen. Die Pack-Off Units sind auf Wunsch auch mit den entsprechenden Validierungs- und Qualifizierungsdokumenten erhältlich. 1706ct902

Powtech 2017 Halle 2 – 217

Bild: Burgener

Die Pack-Off-Unit ermöglicht staubfreies Abfüllen bis OEL < 1µg/m3 (Bild: Burgener)

Loader-Icon