Highspeed-Kennzeichnung

Continuous-Inkjet-Drucker JetT3up Rapid

14.09.2016 Der Continuous-Inkjet-Drucker Jet3up Rapid von Leibinger ermöglicht es, Kabel direkt nach der Extrusion mit bis zu 1000 m/min (bzw. 60 km/h) zu kennzeichnen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis zu 40 % höhere Druckgeschwindigkeiten
  • automatischer Düsenverschluss
  • 800 Funktionen

Bild: Leibinger

Bild: Leibinger

Auch bei der Kennzeichnung anderer Kunststoffprodukte schafft der Inkjet-Codierer von Leibinger sehr hohe Geschwindigkeiten. Mit dem JET3up Rapid werden bis zu 40 % höhere Druck- und Produktionsgeschwindigkeiten erreicht. Dafür arbeitet der Highspeed-Drucker u. a. mit einer viel höheren Tropfenfrequenz. Außerdem verfügt der JET3up RAPID über speziell für Hochgeschwindigkeiten entworfene Druckköpfe. Je nach Anwendung stehen drei verschiedene Varianten zur Verfügung.

Alle Codierer des Herstellers verfügen über einen automatischen Düsenverschluss (Sealtronic), der ein Eintrocknen der Tinte im Drucker auch bei langen Produktionspausen verhindert. Bei einem Maschinenstopp bilden das Fängerrohr und die Düse einen luftdichten Kreislauf. Selbst nach langen Stillstandszeiten sind die Drucker innerhalb einer Minute ohne Spülzyklen druckbereit.  800 Funktionen ermöglichen es, die Drucker an jede Situation anzupassen. 1609ct913

K 2016 Halle 13 – B37

Loader-Icon