Markt

Controlmatic führt Markenzeichen Actemium ein

01.07.2005

Anzeige

Die zum Vinci-Energies-Konzern gehörende Controlmatic Gesellschaft für Automation und Elektrotechnik führt zum 1. Juli flächendeckend die Marke Actemium ein. Unter diesem Namen schließt sich das Unternehmen mit allen anderen Business Units von Vinci in Europa, die im Bereich Prozessautomatisierung und Elektroengineering tätig sind, zu einem Netzwerk zusammen und bietet globale Lösungen für Elektro- und Automatisierungstechnik.


Actemium steht für ein umfassendes lösungsorientiertes Angebot, das sich über 63 Büros in sieben Ländern erstreckt. Von der Planung bis zur Montage und Wartung unterstützt das Netzwerk Industriekunden europaweit bei der Optimierung ihrer Produktionsanlagen. Insgesamt bündelt es das fachliche Know-how von rund 3000 Experten für Elektrotechnik, Mess-Steuer-Regeltechnik, Automatisierungstechnik und Mechanik. Als Systemintegratoren arbeiten die Dienstleister herstellerunabhängig, um für jede spezifische Kundenanforderung die optimale Lösung zu finden. Die Geschäftseinheiten des Vinci-Konzerns, die sich im Actemium-Netzwerk zusammengeschlossen haben, agieren weiterhin unter ihren angestammten Firmierungen.

Loader-Icon