Lücke geschlossen

Coperion Melt Pump (CPM)

18.05.2007 Die neu entwickelte Schmelzepumpe CMP des Herstellers schließt die bisherige Lücke im Verfahrensablauf

Anzeige

nach dem Aufschmelzen und Homogenisieren des Polymerisats im zweiteiligen Schneckenkneter (ZSK). Er kann nun die gesamte Prozesskette vom Aufschmelzen bis zum Granulieren mit Pumpen aus eigener Fertigung beliefern. Die Pumpe wird in Anlagen eingesetzt, in denen für das Aufbereiten und Granulieren von Polyolefinen eine Schmelzpumpe erforderlich ist, um den Druck für die Schmelzefiltration und das Granulieren mit besonders geringer Energieeinleitung aufzubauen.

Loader-Icon