Stabiler Massendurchfluss

Coriolis-Massendurchflussmessgerät Cori-Flow ML120

07.05.2015 Bronkhorst Cori-Tech hat die Serie Mini Cori-Flow ML120 mit Coriolis-Massendurchflussmessern/-reglern für (extrem) niedrige Durchflüsse entwickelt. Die Instrumente dieser Serie ermöglichen dem Anwender einen sehr stabilen, präzisen und wiederholbaren Massendurchfluss bei hochgenauen Forschungs- oder Produktionsprozessen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für niedrige Durchflüsse
  • präzises Arbeiten
  • für schnelle Prozesse

Coriolis-Massendurchflussmessgerät Cori-Flow ML120

Die Coriolis-Massendurchflussmesser/-regler werden mit analoger und digitaler Kommunikation und diversen Feldbus-Optionen angeboten (Bild: Bronkhorst)

 

Die Durchflussbereiche liegen zwischen 50 mg/h und 200 g/h und werden mit einer Genauigkeit von 0,2 % des Messwerts angegeben. Der kompakte Durchflussregler verfügt über eine Platine mit Mikroprozessor für die Signal- und Feldbus-Umwandlung und einen integrierten digitalen Regler zur präzisen Durchflussregelung mittels Piezoventil. Mit seinem sehr kleinen internen Volumen ist das Gerät ideal für schnelle Dosier- und Abfüllprozesse in Takt- oder Batchdosierungen geeignet. 1514ct932

Achema 2015 Halle 11.1 – F3

Loader-Icon