Integrierte Ersatzdichtung

Koax-Wegesitzventile ASG

23.01.2018 Die 2/2- und 3/2-Koax-Wegesitzventile ASG von Hillinger+Partner werden elektromagnetisch und pneumatisch betätigt und zeichnen sich durch hohe Durchflusswerte aus.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • geringer Totraum
  • reproduzierbare Schaltzeiten
  • Betriebsdruck bis 60 bar

Die Wegesitzventile sind in unterschiedlichen Metallen und Kunststoffen, u.a. Aluminium, Edelstahl, MS, PVDF, Titan in vielen Anschlussvarianten und Normen lieferbar. Es gibt die Ventile in Varianten von 2 mm bis 10 mm und für einen Betriebsdruck von 60  bar. Die eingebaute Multisitzdichtung kann durch Drehen bei eingebautem Ventil mehrfach genutzt werden. Der Dichtungswechsel ist auch ohne Ventilausbau möglich, was die Wartungskosten deutlich senkt.

Geringer Totraum, reproduzierbare Schaltzeiten

Die Ventile zeichen sich durch einen geringen Totraum aus und sind für extrem kurze, gut reproduzierbare Schaltzeiten und für Schaltspielzahlen grösser zwei Millionen ausgelegt. Sie eignen sich für abrasive, aggressive, schmierende, verschmutzte, viskose, gasförmige und flüssige Medien bei sehr tiefen und sehr hohen Temperaturen. 1712ct996

Hillinger Koaxventile ASG

Die 2/2- und 3/2-Koax-Wegesitzventile zeichnen sich durch hohe Durchflusswerte aus. Bild: Hillinger+Partner

Loader-Icon