Automation

Radar-Messumformer Pulsar Modell R86

10.01.2018 Der berührungslos arbeitende Radar-Messumformer Pulsar Modell R86 von Magnetrol arbeitet mit einer Messfrequenz von 26 GHz und erlaubt eine Auflösung von 1 mm.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Messwert-Auflösung 1 mm
  • 26 GHz-Radar
  • fortgeschrittene Diagnosefunktionen

Gegenüber Geräten, die mit größerer Wellenlänge arbeiten, könne kleinere Antennen verwendet werden. Dies ist bei anspruchsvollen Prozessbedingungen ein wichtiger Unterschied, da der kleinere Strahlungswinkel den Einbau in Prozessanschlüsse bis zu 1,5 Zoll ermöglicht.

Die Benutzerschnittstelle des Radar-Messumformers wird mithilfe einer fortgeschrittenen Diagnose gesteuert: Die automatisierte Echoerfassung überträgt Wellenformen- und Trenddaten in Echtzeit, so dass die Anwender die Situation auf einen Blick einschätzen können. Darüber hinaus speichert die Ereignishistorie bis zu 20 Ereignisse, einschließlich Diagnose- und Konfigurationsdaten, so dass Probleme schnell erkannt werden können. Es werden außerdem Tipps zur Fehlerbehebung gegeben, um praktische Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit denen Unternehmen Ausfallzeiten reduzieren können.

Der Messumformer verwendet eine zirkulare Polarisation, so dass die Antenne nicht gedreht werden muss, um richtig ausgerichtet zu werden. Dies vereinfacht die Installation und erlaubt bei nahezu jeder Anwendung eine korrekte Ausrichtung. Es sind verschiedene Antennen für Temperaturen bis 400 °C oder mit Stutzenverlängerungenerhältlich.

200247175-001

Der berührungslos arbeitende Radar-Messumformer Pulsar Modell R86 von Magnetrol arbeitet mit einer Messfrequenz von 26 GHz und erlaubt eine Auflösung von 1 mm. Bild: Magnetrol

Loader-Icon