Mehr Transparenz bei VER-Projekten

Datenbank Blue Registry

22.06.2007 Die Zertifikatsdatenbank Blue Registry ermöglicht seit Juni 2007 die Verwaltung von Klimaschutzprojekten, die nach einem vereinfachten Verfahren außerhalb des Kyoto-Protokolls durchgeführt werden.

Anzeige

VER (Verified Emission Reduction)-Projekte werden nicht bei den Vereinten Nationen gelistet, deshalb wurde mit der Datenbank eine Plattform für die Verwaltung solcher Projekte und den Handel mit Zertifikaten geschaffen. Projektinhaber können die komplette Kontoführung zum Anbieter verlagern und die freien Zertifikate über die Datenbank zum Verkauf anbieten. Potenzielle Käufer sehen Projekte und handelbare Zertifikate auf einen Blick. Sie können zwischen verschiedenen Zertifikaten wählen, ohne erst mit den einzelnen VER-Projektinhaber in Kontakt treten zu müssen. Händler können sich ebenfalls registrieren lassen und über die Datenbank ihre Überweisungen tätigen.

Loader-Icon