Messdaten auf USB-Stick

Datenlogger GL200

05.11.2006 Der Datenlogger GL200 von Graphtec, in Deutschland vertreten durch die Firma Althen, zeichnet max. 10 Messkanäle auf.

Anzeige

Der Datenlogger GL200 von Graphtec, in Deutschland vertreten durch die Firma Althen, zeichnet max. 10 Messkanäle auf. Die Tasten sind ergonomisch angeordnet, sodass sie auch mit Handschuhen bedient werden können. Der Anschluss der Messsignale erfolgt über die integrierten M3 Schraubklemmen. Der Eingangsbereich zum Messen von Spannungen ist zwischen 20 mV und 50 V einstellbar. Die Samplerate je Messkanal ist zwischen 100 ms und 10 s wählbar. Der Datenlogger verfügt über einen 3,5 MByte großen, eingebauten Speicher. Alternativ kann der Datenlogger die Messwerte auch direkt auf einen USB-Stick bis 2 GByte Größe speichern.

Loader-Icon