Robustes Multitalent mit LC-Anzeige

Datenlogger MSR255

10.02.2011 Der handliche MSR255 mit LC-Anzeige von MSR Electronics misst und speichert zeitgleich bis zu fünf verschiedene Messgrößen. Zusätzlich können die Spannungssignale von vier weiteren externen Analogkanälen aufgezeichnet werden.

Anzeige
Datenlogger MSR255

Der Datenlogger MSR255 im robusten Gehäuse aus eloxiertem Aluminium wiegt je nach Konfiguration ca. 222 g und wird auch in wasserdichter Ausführung nach IP67 erhältlich sein (Bild: MSR)

 

Die Messaufgaben des Anwenders definieren die Ausstattung des vielseitigen Loggers: Zur Wahl stehen Temperatur-, Feuchte-, Luftdruck- und Lichtsensoren (wahlweise intern im Gehäuse oder extern an einem Kabel) sowie ein Sensor zur Beschleunigungs- bzw. Bewegungskontrolle in allen drei Koordinatenachsen. Der 3-Achsenbeschleunigungssensor mit Fast Peak-Funktion erlaubt bei einer Messung von bis zu 1600 Werten pro Sekunde und Achse die Speicherung des betragsmäßigen Maximalwertes einmal pro Sekunde. Zusätzlich können die Spannungssignale von vier weiteren externen Analogkanälen bzw. Sensoren (0 bis 3 V, 12 Bit Auflösung) aufgezeichnet werden, z.B. Leitfähigkeits-, Strömungs-, Viskositäts- und viele andere Sensoren für physikalische und chemische Messgrößen. Die Analogeingänge sind mit Alarm-Ausgang, geschalteter Speisung und Eingang zum Starten und Stoppen der Datenaufzeichnung ausgestattet.

infoDIRECT 1103CT300

Loader-Icon