Markt

Dechema zeichnet Biotech-Pioniere aus

14.10.2008

Anzeige

Die Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V würdigte damit Prof. Pühler für seine Verdienste um die Weiterentwicklung der Biotechnologie-Aktivitäten der Dechema, die Integration von Fachsektion und Forschungsausschuss, die Intensivierung der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Organisationen und sein Wirken bei der Definition aktueller Themen für die Forschungsförderung. Er gehört laut Dechema zu den Autoren jener Biotechnologiestudie, die bereits 1974 die Chancen der Bio- und Gentechnologie für Deutschland klar erkannten.

Prof. Wandrey wurde für seine Verdienste um die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgesellschaften und seine wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der industriellen Biotechnologie ausgezeichnet. Sein besonderes Anliegen ist der Technologietransfer, den er durch die Unterstützung von Lizenzvergaben und Firmenneugründungen gefördert hat.

Loader-Icon