Messen, jederzeit und überall

Dichtemessgerät DMA 500

05.07.2011 Das kompakte Dichte- und Konzentrationsmessgerät DMA 500 zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus und ist durch einen integrierten Akkus netzunabhängig einsetzbar. Das Messgerät schaltet automatisch in den Batteriebetrieb um und kann bis zu 2 Stunden oder, wenn die optional erhältliche Hochleistungsbatterie eingesetzt wird, bis zu 6 Stunden netzunabhängig betrieben werden. So können jederzeit Messungen wie geplant durchgeführt werden, ohne Daten oder Zeit zu verlieren.

Anzeige
Dichtemessgerät DMA 500

Das Dichtemessgeräten verfügt über ein zuverlässiges Befüllungskonzept (Bild: Paar)

Angesichts der unterbrechungsfreien Stromversorgung können Sie die Flüssigkeitsqualitätskontrolle netzunabhängig und außerhalb der üblichen Laborräume durchführen, zum Beispiel in mobilen Labors oder nahe Produktionsanlagen und Lagertanks. Auf Grund seiner Stellfläche in der Größe eines Taschenbuches kann das Messgerät auch auf engstem Raum eingesetzt werden. Grundlage der Dichtebestimmung des Geräts ist die Biegeschwingermethode. Die Messungen erfolgen mit einer Genauigkeit von 0,001 g/cm3. Die Funktion Fillingcheck weist auf Füllfehler bei der Messung hin und mithilfe der Funktion U-View  erfolgt eine Live-Videoübertragung der Messzelle zur visuellen Überwachung. Für Sicherheit beim Einfüllen ist optional eine Schlauchpumpe integriert, die ein blasenfreies Füllen der Probe noch zusätzlich unterstützt. Es ist möglich, bis zu 20 frei konfigurierbare Methoden mit verschiedenen Messgrößen und Temperaturen zu speichern. Mithilfe der Probenidentifizierung können die Messergebnisse vollständig rückverfolgt werden. Für eine sofortige Identifizierung kann ein Barcodeleser angeschlossen werden. Die Messdaten werden mit den dazugehörigen U-View-Bildern der Messzelle gespeichert und können für eine spätere Überprüfung abgerufen werden. Die gespeicherten Daten können über den optionalen Bluetooth-Drucker ausgedruckt oder über Bluetooth oder USB an einen PC exportiert werden, was eine schnelle und einfache Dokumentation ermöglicht. Auch Firmware-Updates, Kundenfunktionen und Sicherungskopien können von externen Geräten oder an diese übertragen werden.

infoDIRECT 1108ct305

Loader-Icon