Dicht ohne Nachziehen

Dichtungen TriGuard

08.05.2003 Ausgelegt für schwache oder unebene Flansche und für geringe Schraubenkräfte genügen die TriGuard-Dichtungen beispielsweise den Anforderungen von Kunststoff- und Stahl-Emailflanschen.

Anzeige

Ausgelegt für schwache oder unebene Flansche und für geringe Schraubenkräfte genügen die TriGuard-Dichtungen beispielsweise den Anforderungen von Kunststoff- und Stahl-Emailflanschen. Der Dichtungsaufbau auf der Grundlage von 100 % expandiertem Polytetrafluorethylen (ePTFE) kombiniert sehr gute Dichteigenschaften mit einer hohen Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit. Flächenpressungen von 6 MPa reichen für eine sichere Abdichtung aus, ohne ein Nachziehen der Schrauben. Auf Grund der sehr guten Dimensionsstabilität passt sich die Dichtung Unebenheiten der Flanschoberfläche an und weist selbst bei hohen Temperaturen nur geringes Kriechen auf. Die Dichtung eignet sich auch für Gummi-ausgekleidete Flansche, die hochpermeable Medien wie Chlor oder Säuren führen.
Achema 2003, Halle 8.0 K1

Loader-Icon