Dickow: Pumpenauftrag von Sadara

23.10.2013 Der bayerische Pumpenhersteller Dickow hat einen Auftrag über die Lieferung von insgesamt 164 Pumpen an das Großprojekt Sadara Chemical Complex in Saudi-Arabien erhalten.

Anzeige
Dickow: Pumpenauftrag von Sadara

Ralph Schommer, Dickow Projektmanager für Sadara Aufträge und zwei der magnetgekuppelten Pumpen (Bild: Dickow)

Die ersten 100 Pumpen mit Magnetkupplung sind bereits unterwegs, die restlichen produziert der Hersteller zurzeit noch.

Sadara ist ein Joint Venture von Dow Chemical und Saudi Aramco. In Jubail Industrial City in Saudi-Arabien entsteht die weltgrößte, in einem Baubaschnitt errichtete Petrochemie-Verbundanlage. 26 einzelne Herstellungsanlagen produzieren zukünftig Amine, Polyurethane, Elastomere und mehr. Die ersten Anlagen sollen in der zweiten Jahreshälfte 2015 in Betrieb gehen.

 

Das Großprojekt Sadara Chemical Complex entsteht in Jubail Industrial City in Saudi-Arabien:


Größere Kartenansicht

Größere Kartenansicht

Loader-Icon