Optimal aufeinander abgestimmt

Dienstleistung Projektumsetzung

21.09.2010 Für jeden Anwender eine maßgeschneiderte Lösung entwickeln und als Projekt umsetzen, das ist eine neue Dienstleistung, die K-Tron nun vorstellt.

Anzeige

Auf dem Messestand wird dies anhand eines Förder- und Dosiersystems für schwerfließende Pulver demonstriert. Im realen Produktionsprozess müssen die Komponenten des Anbieters nicht nur optimal aufeinander abgestimmt werden, sondern vor allem auch auf die Anforderungen des Anwenders. Zu berücksichtigen sind etwa Infrastruktur, Automatisierungsgrad, Reinigungsanforderungen und viele weitere Punkte. Aufgrund langjähriger Erfahrung in der Konzeption gut transportierbarer Anlagenmodule lässt sich die fertige Anlage innerhalb kurzer Zeit vor Ort montieren. Ein typischer erfahrener Systemingenieur betreut ein Projekt von der Anfrage bis zur Inbetriebnahme.

K 2010 Halle 10 – B 73

Loader-Icon