Gegen den Fehlerstrom

Differenzstromwächter RN 5883

02.03.2016 Der allstromsensitive Differenzstromwächter RN 5883 der Varimeter RCM Familie von Dold erfasst Fehlerströme sowohl mit Gleich- als auch Wechselstromanteilen in geerdeten Netzen.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • erkennt Isolationsfehler und vermeidet Fehlerströme
  • überwacht Gleich- und Wechselstromanteile in geerdeten Netzen
  • LED-Anzeige und optionaler Analog-Ausgang

Bild für Post 56811

Der Differenzstromwächter RN 5883 erkennt Isolationsfehler und vermeidet Fehlerströme (Bild: Dold)

Das Gerät erkennt Isolationsfehler frühzeitig, unterstützt so die vorbeugende Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen und senkt das Brandrisiko. Fehlerströme aufgrund von porösen Kabeln, Feuchtigkeit oder Staubablagerungen lassen sich so vermeiden. Die Differenzstrommessung erfolgt über einen externen Stromwandler. Eine LED-Kette zeigt das Messergebnis an, außerdem verfügt der Stromwächter über einen optionalen Analog-Ausgang, Aderbrucherkennung und eine Testfunktion. Ausgelegt ist das Gerät laut Hersteller beispielsweise für die Gebäudeautomation, Rechenzentren, Verkehrstechnik, Klima- sowie Kühlanlagen. 1604ct974

Loader-Icon