Markt

Dirk Van Meirvenne wechselt von Bayer zu Lanxess

25.01.2016 Den Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates beim Spezialchemikalien-Hersteller Lanxess leitet ab dem 1. Mai 2016 der Chemiker Dirk Van Meirvenne. Er war zuvor Geschäftsführer bei Bayer Technology Services.

Anzeige
Dirk Van Meirvenne wechselt von Bayer zu Lanxess

Dirk Van Meirvenne wird neuer Leiter der Business Unit Advanced Industrial Intermediates bei Lanxess (Bild: Lanxess) (Bildquelle: Lanxess)

Dirk Van Meirvenne übernimmt den Posten von Hubert Fink, der seit dem 1. Oktober 2015 Vorstandsmitglied des Konzerns ist und den Bereich seitdem kommissarisch geleitet hatte.

Der Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates stellt Industriechemikalien her, mit einem Schwerpunkt auf aromatischen Verbindungen. Herzstück der Produktion ist der sogenannte Aromatenverbund, ein integrierter Cluster miteinander verbundener Produktionsanlagen.

Das ehemals rechtlich eigenständige Unternehmen Bayer Technology Services, dessen Geschäfte Van Meirvenne bis im Dezember geleitet hat, ist zum 1. Januar zur Bayer-Konzernfunktion „Engineering & Technology“ rückintegriert worden (siehe CT-Beitrag hier).

(ak)

Loader-Icon