Dokumentieren und informieren

Dokumentationsetiketten, Duopart-Etiketten

14.11.2002 Der Belegteil des Dokumentationsetiketts lässt sich leicht lösen und an anderer Stelle wieder aufkleben

Anzeige

Zwei neue Etikettenlösungen für den Pharma- und Chemiebereich stehen für sichere Dokumentation bzw. wirtschaftliche Information. Das Dokumentationsetikett besitzt einen durch Perforation getrennten, abnehmbaren Belegteil. Der Klebstoff des Belegteils wirkt nur semipermanent. So kann der Belegteil direkt auf den Behälter aufgebracht, ohne Beeinträchtigung des restlichen Etiketts wieder abgenommen und an anderer Stelle zur Dokumentation wieder aufgeklebt werden. Die Duopart-Etiketten bieten viel Platz für Informationen. Sie bestehen aus zwei Schichten, von denen sich die obere bis zu einem schmalen Randstreifen vom permanent haftenden Trägeretikett lösen lässt. Beide Seiten des oberen Etikettenteils und die Oberseite des Trägeretiketts können bedruckt werden.

Loader-Icon