Schnell und schonend

Dosiertechnologie für Schüttgüter

13.11.2002 Beim Bulk Solid Pum (BSP) kommt ein neues produkteschonendes Prinzip zur Anwendung, um frei fließende Schüttgüter präzise zu dosieren.

Anzeige

Beim Bulk Solid Pum (BSP) kommt ein neues produkteschonendes Prinzip zur Anwendung, um frei fließende Schüttgüter präzise zu dosieren. Der BSP-Dosierer übernimmt das Schüttgut von einem oben platzierten Vorratsbehälter, stellt die Schüttgutpartikel ruhig, rotiert das Schüttgutpaket zwischen zwei Scheiben um eine horizontale Achse und entlässt die Partikel wieder durch eine unten angebrachte Abwurföffnung. Ein Abstreifer sorgt für eine vollständige Entleerung. Das Gerät zeichnet sich durch eine einfache, robuste Konstruktion aus, ist schnell zerlegbar und leicht zu reinigen. Zunächst sind zwei Versionen lieferbar: BSP-100 mit einem Dosierleistungsbereich von 2 bis 200 dm3/h und BSP-125 mit 9 bis 900 dm3/h. Die Geräte können für die volumetrische oder gravimetrische Dosierung eingesetzt werden.

Loader-Icon