Markt

Dräger: Positive Bilanz

04.06.2003

Anzeige


Die Drägerwerk AG setzt ihr Konzept der Neuausrichtung und Wertsteigerung auch in 2003 erfolgreich fort. Verglichen mit dem Vorjahresquartal erreichte der Konzern im 1. Quartal 2003 mit einem Umsatzplus von 2% einen Konzerngewinn von 2,2 Mio. Euro (1. Quartal 2002: 2 Mio. Euro). Die beiden großen Teilkonzerne Dräger Medical und Dräger Safety haben in den letzten drei Jahren ihre Wettbewerbsfähigkeit deutlich weiter verbessert und sind im Weltmarkt gut positioniert. Seit Jahresbeginn stieg die Aktie um rund 75%, d.h. von 18 auf derzeitig rund 32 Euro.

Loader-Icon