Verbesserte Energie-Effizienz

Drehkolbenverdichter Delta Hybrid D 52 S

07.01.2016 Das umfangreiche Sortiment der Drehkolbenverdichter-Baureihe Delta Hybrid von Aerzener wird um eine weitere Baugröße ergänzt. Mit insgesamt 16 Baugrößen decken die Verdichter aktuell Ansaugvolumenströme von 110 bis 9000 m³/h und Antriebsleistungen von 5,5 bis zu 400 kW ab.

Anzeige

Entscheider-Facts

 

  • erweiterte Einsatzbereiche
  • robuste Lagerkonstruktion
  • niedrige Wartungaskosten

Bild für Post 55796

Aufgrund des niedrigen Schallpegels ist der Drehkolbenverdichter für die Außenaufstellung geeignet (Bild: Aerzener)

Aufgrund ihres breiten Druckspektrums von 1500 mbar im Überdruck bis -700 mbar im Unterdruck eignet sich diese Technologie für eine Vielzahl von Anwendungen im Bereich der pneumatischen Prozesslufterzeugung. Der neue Delta Hybrid D 52 S deckt hierbei einen Volumen-strombereich von 720 bis 3120 m³/h sowie einer Antriebs-leistung von 11 bis 110 kW ab. Für die neue Baugröße sprechen weiter die kompakte Konstruktion und die geringen Außenabmessungen in diesem Volumenstrombereich, was sich besonders bei der Side-by-Side-Aufstellung positiv auswirkt. 1603ct907, 1604ct991, 1604ct980

Powtech 2016 Halle 4 – 271

Loader-Icon