Ohne Fremdschmierung

Drehschieber-Vakuumpumpe Tiny

17.04.2004 Die Drehschieber-Vakuumpumpen und -Verdichter der baureihe Tiny stehen mit einem Saugvermögen von 5 bis 8 m3/h zur Verfügung und erreichen einen Enddruck von 150 mbar.

Anzeige

Die Drehschieber-Vakuumpumpen und -Verdichter der baureihe Tiny stehen mit einem Saugvermögen von 5 bis 8 m3/h zur Verfügung und erreichen einen Enddruck von 150 mbar. Die Verdichterversion liefert einen Überdruck vom 1 bar. Sowohl die Vakuumpumpen als auch die Verdichter sind für zahlreiche Anwendungen in der Industriegeeignet; der Verdichter lässt sich darüber hinaus zum Belüften von Flüssigkeiten einsetzen. Die Pumpen und Verdichter arbeiten nach dem Drehschieber-Prinzip. Die Schieber sind aus einem selbstschmierenden Werkstoff, so dass die Pumpen gänzlich ohne Schmierstoff auskommen. Der Spezialwerkstoff, aus dem die Schieber gefertigt sind, ermögliche lange Standzeiten. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen lassen sich die Pumpen problemlos und Platz sparend in Maschinen und Anlagen einbauen. Mit einem umfangreichen Zubehörprogramm lassen sich die Pumpen optimal auf jede Anwendung abstimmen. Grundsätzlich stehen sowohl Dreh- als auch Wechselstrommotoren zur Verfügung.

Loader-Icon