Es-sicheres Grundmodul

Druck-Temperatur-Feuchtemessgeräte ExCon

03.06.2008 Der Hersteller hat die explosionsgeschützten Messgeräte ExCon zur Druck-, Differenzdruck-, Temperatur- oder Feuchtigkeitsmessung entwickelt.

Anzeige
Druck-Temperatur-Feuchtemessgeräte ExCon

Messgeräte ExCon

Sie bestehen aus einem Grundmodul und verschiedenen Sensorköpfen. So werden die Geräte in den Ex-Zonen 1 und 21 eingesetzt und geben barrierefrei den Wert direkt an der Messstelle aus. Verschiedene Drucksensoren eignen sich für Drücke von +/- 100 bis +/- 7500 Pa. Für die Temperatur- und Feuchtemessung ist nur ein einziger Sensor nötig, dessen Funktion bei der Inbetriebnahme vor Ort bestimmt wird. Der Messbereich reicht von -40 bis 125 °C und 0 bis 100 %rF. Die Geräte bestehen aus einem Aluminiumdruckgehäuse in Schutzart IP66. Optional sind die Messgeräte mit ein oder zwei zusätzlichen EEx-i-Ausgängen zum Anschluss weiterer eigensicheren Anzeigen erhältlich.

Loader-Icon