Kurz ansprechen

Druckmessumformer EC6

29.08.2008 Der digitale Modbus-Druckmessumformer EC6 basiert auf einem kapazitiven Keramiksensor und kann einen Relativ- oder Absolutdruck von 0...100mbar bis zu 40 bar messen.

Anzeige

Der digitale Modbus-Druckmessumformer EC6 basiert auf einem kapazitiven Keramiksensor und kann einen Relativ- oder Absolutdruck von 0…100 mbar bis zu 40 bar messen. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt. Der Umformer kommuniziert über ein digitales RS485-Modbus-RTU-Ausgangssignal. Neben der kurzen Ansprechzeit von einer Millisekunde bietet das Gerät eine Messgenauigkeit von <0,5% der Messspanne über einen Temperaturbereich von -40 bis 85 °C und eine gute Überdrucksicherheit. Auch gegenüber Erschütterungen und Vibrationen ist das Gerät resistent.

KEYWORDS:  MESSUMFORMER, TRANSMITTER

Loader-Icon