Homogenität bleibt erhaltePneumatikventil inside

Druckschalter PP und DP

06.10.2009 Die Druckschalter der Serie PP und DP werden hauptsächlich in der Kraftwerkstechnik und petrochemischen Industrie eingesetzt.

Anzeige
Druckschalter PP und DP

Druckschalter PP und DP

Sie sind modular mit Membran-Kolben-Zylinder-Messsystemen aufgebaut. Das Messelement sowie der Prozessanschluss können in Edelstahl oder Monel gefertigt werden. Relativ- und Differenzdruckmessbereiche von 25 mbar bis 210 bar, sowie Vakuum werden mit einem hohen Prüfdruck (bis 1240 bar) abgedeckt. Die Schaltgenauigkeit beträgt 1% vom Messbereichsendwert. Das binäre Ausgabeglied in Form eines 5/2-Wege-Pneumatikventiles kann trockene Betriebsluft von 2 bis 10 bar wechselseitig steuern. Die Druckschalter benötigen keine elektrische Energie und können im Ex-Bereich eingesetzt werden.

Druckschalter, Pneumatikventil

Loader-Icon