Duncan Cooper wird neuer CEO bei Grundfos in Nordamerika

10.10.2013 Der Pumpenhersteller Grundfos hat den ehemaligen Regional Managing Director des Firmenstandortes Westeuropa, Duncan Cooper, zum Geschäftsführer des nordamerikanischen Unternehmensstandortes ernannt. Damit tritt Cooper die Nachfolge von Jes Munk Hansen an.

Anzeige
Duncan Cooper wird neuer CEO bei Grundfos in Nordamerika

Duncan Cooper wird neuer CEO am nordamerikanischen Grundfos-Standort (Bild: Grundfos)

In seiner neuen Position soll Cooper alle Aufgaben in den USA, Kanada sowie Mexico überblicken und leiten. Besonderes Augenmerk wird dabei auf Wohn- und Gewerbebaudienstleistungen sowie die Industrie, Wasserversorgung, Bewässerung und Landwirtschaft und auf Abwassergewerbe gelegt. Die Präsidenten und Geschäftsführer dieser Sektoren berichten direkt an Cooper. Ebenso soll dieser Berichte der Leiter der Bereiche Finanzen, Personal und Public Affairs erhalten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

Loader-Icon