Markt

DuPont: Gemeinschaftsunternehmen in China

26.05.2003

Anzeige

DuPont Fluorprodukte hat zusammen mit Zhonghao New Chemical Material Company und Changshu 3F Fluorochemical eine Absichtserklärung zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für die Herstellung von Kältemittelgemischen auf Basis von Fluorkohlenwasserstoffen (HFC) unterzeichnet. Die Produkte des neuen Gemeinschaftsunternehmens sind für den Bedarf der schnell wachsenden Klimaanlagen- und Kältemittelindustrie in China bestimmt.


Wie die Absichtserklärung festlegt, wird DuPont in Zusammenarbeit mit Zonghao die HFC-404A, HFC-407C und HFC-410A Kältemittelgemische produzieren. Für diese Produkte besitzt DuPont zurzeit die weltweiten Patentrechte. Die Unternehmen planen, die Kältemittel in einer neuen Fertigungsanlage in China (Changshu, Provinz Jiangsu) herzustellen.


Die von dem Gemeinschaftsunternehmen hergestellten Kältemittelgemische wird DuPont in China und anderen asiatischen Ländern vertreiben. Nach Erteilung der behördlichen Genehmigungen wird sich das Gemeinschaftsunternehmen voraussichtlich noch im Laufe dieses Jahres formieren. Der mehrheitliche Anteilseigner des Unternehmens wird DuPont sein. Die Produktion der Kältemittelgemische soll in der ersten Hälfte des Jahres 2004 beginnen.

Loader-Icon