Markt

DuPont und Zhonghao gründen Jointventure

05.04.2004

Anzeige

DuPont und Zhonghao New Materials haben die Gründung eines Jointventures für die Herstellung von Kältemittelgemischen auf Basis von Fluorkohlenwasserstoffen (HFC) abgeschlossen. Das neue Unternehmen, bei dem DuPont mehrheitlicher Anteilseigner ist, heißt DuPont 3F Fluorochemicals Changshu Company, Ltd., und hat seinen Hauptsitz in Changshu, Provinz Jiangsu/China. Die Produkte des Unternehmens sind für den Bedarf der schnell wachsenden Klimaanlagen- und Kältemittelindustrie in China bestimmt.


DuPont 3F wird die Kältemittelgemische HFC-404A, HFC-407C und HFC-410A in einer neuen Fertigungsanlage in Changshu produzieren und in China sowie anderen asiatischen Ländern unter der Marke Suva vertreiben. Das Kältemittel HFC-410A ist voraussichtlich ab April 2004 erhältlich, alle anderen Produkte sollen bis Mitte 2004 verfügbar sein.


General Manager des neuen Unternehmens ist Tony Tsai, der während seiner 14-jährigen Tätigkeit bei DuPont unter anderem Positionen in den Geschäftsbereichen Fluorprodukte sowie Titanium Technologies innehatte und von Shanghai aus arbeiten wird.

Loader-Icon