Bypass verlängert Lebensdauer

Durchfluss-Schalter PFMC-Serie

21.07.2016 Mit der PFMC-Serie erweitert SMC Pneumatik das Sortiment digitaler Durchflussschalter. Die spezielle Bypass-Funktion bewirkt, dass der integrierte MEMS-Sensor nur noch mit einem Teil des Luftstroms in Berührung kommt. Das verringert die Abnutzung und verlängert die Lebensdauer.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 5 bis 2.000 l/min
  • Schutzart IP65
  • kompakte Baugröße

Durchfluss-Schalter PFMC-Serie

Durchfluss mit Bypass: Nur ein Teil des Gasstroms umströmt den Sensor, so dass dieser vor einem Großteil des enthaltenen Staubes geschützt bleibt. (Bild: SMC)

Die Durchfluss-Schalter sind in drei Ausführungen erhältlich, die für den Durchfluss von trockener Druckluft und Stickstoff im Bereich von 5 bis 2.000 l/min ausgelegt sind. Das Messbereichs-Verhältnis beträgt 100:1. Die Geräte erfüllen die Schutzart IP65 und sind RoHS-konform, der Anschluss erfolgt über einen Standard-M8-Stecker. Alle drei Geräte besitzen eine zweizeilige, dreifarbige Anzeige für den momentanen Durchflusswert, Sollwert oder kumulierten Wert. Das drehbare Display lässt sich auch in beengten Einbausituationen gut ablesen und bedienen. Zusätzliche Flexibilität beim Einbau bringen das geringe Einbauvolumen und Gewicht. Das Anwendungsspektrum reicht vom Anschluss an Gasflaschen bis zur Durchfluss-Überwachung bei Lackieranwendungen. 1611ct903

Valve World 2016 Halle 5 – E05

Loader-Icon