Schwierige Medien erfassen

Durchflussmesser ADMAG AXF

27.11.2008 Der magnetisch-induktive Durchflussmesser ADMAG AXF kann nun auch in Prozessumgebungen mit PROFIBUS PA integriert werden.

Anzeige
Durchflussmesser ADMAG AXF

Durchflussmesser ADMAG AXF

PROFIBUS PA ist für die Prozessindustrie zugeschnitten. Der Zusatz PA steht dabei für Prozessautomation. Er ermöglicht die Messwertübertragung, Überwachung, Diagnose und Konfiguration von Feldgeräten über den Bus. Die Feldinstrumente lassen sich einfach in die Struktur einer Anlagensteuerung einbinden. Mit der Profibus-Version des Geräts haben Anwender jetzt 5 verschiedene Schnittstellen zur Auswahl. Neben Geräten mit analogem 4..20 mA-Ausgang sind auch Versionen für HART, BRAIN und FOUNDATION Fieldbus erhältlich. Standardmäßig ist lediglich eine Leitfähigkeit von 1,0 µS/cm der zu messenden Medien erforderlich. Die Standardgenauigkeit beträgt 0,35 % vom Messwert. Wer noch genauere Werte braucht, kann eine Option auf 0,2% v. M. wählen.

KEYWORDS: Durchflussmessgerät, MID

Loader-Icon