Für Standard- und anspruchsvolle Prozessbedingungen

Durchflussmessgerät Optisonic 3400

19.08.2013 Krohne hat mit dem Inline-Ultraschall-Durchflussmessgerät Optisonic 3400 ein Mehrzweck-Messgerät für Flüssigkeiten entwickelt, das für Standard- als auch für anspruchsvolle Anwendungen im Hinblick auf Prozesstemperatur, Druck oder hohe Viskosität geeignet ist.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Für Standard- als auch für anspruchsvolle Anwendungen
  • 3 Messpfade für hohe Genauigkeit
  • Erweiterte Diagnosefunktionen gemäß Namur

Durchflussmessgerät Optisonic 3400

Das Inline-Ultraschall-Durchflussmessgerät Optisonic 3400 für Flüssigkeiten ist für Standard- und anspruchsvolle Prozessbedingungen geeignet (Bild: Krohne)

Es eignet sich für Prozesstemperaturen von -200 bis +250 °C und hohe Viskositäten bis 1.000 cSt. Mit seinen 3 Messpfaden liefert das Gerät auch bei weniger günstigen Strömungsprofilbedingungen wie zum Beispiel kurzen Einlauf- und Auslaufstrecken stets eine hohe Genauigkeit (+/- 0,3 % im Durchflussbereich 0,3 bis 20 m/s). Für die Nennweiten DN 25 bis 3000 steht eine große Auswahl von Prozessanschlüssen gemäß DIN und ASME zur Verfügung. Das Messgerät ist mit dem Messumformer UFC 400 ausgestattet, der Anwendungen mit einer oder mehreren Flüssigkeiten mit einem einzigen Gerät ermöglicht und über mehrere Kommunikationsoptionen verfügt, beispielsweise Hart 7, Foundation Fieldbus, Profibus PA, Modbus sowie eine Auswahl an I/O-Optionen. Darüber hinaus ist das Durchflussmessgerät mit erweiterten Diagnosefunktionen und Statusanzeigen gemäß Namur NE 107 ausgestattet.

Hier können Sie die Beschreibung des Herstellers lesen und hier auf seine Homepage gelangen

Mehrzweck-Messgerät für Flüssigkeiten 1310ct906

Loader-Icon