Ein Gerät, zwei Ausführungen

DurchflussmessgerätTyp TFX Ultra

06.06.2015 Das TFX Ultra von Badger Meter gibt es in zwei Grundausführungen: als Stand-alone Ultraschalldurchflussmessgerät oder als Energiedurchflussmesser, der in Verbindung mit zwei aufschnallbaren RTDs verwendet wird.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • 0,03 bis 12 m/s
  • +/- 1 % Genauigkeit
  • -40 bis 85 °C

DurchflussmessgerätTyp TFX Ultra

Das Gerät gibt es als Stand-alone Ultraschalldurchflussmessgerät oder als Energiedurchflussmesser (Bild: Badgermeter)

Als Energiedurchflussmesser misst er den Energieverbrauch in BTU, MBTU, MMBTU, t, kJ, kW, MW und eignet sich zum nachträglichen Einbau, für Heizungs- und Kühlwasseranwendungen. Als Durchflussmessgerät kann ihn der Anwender zum Messen von reinen, sauberen aber auch feststoffhaltigen oder gasförmigen Flüssigkeiten verwenden. Das Gerät ermöglicht bidirektionale Durchflussmessung innerhalb eines Bereiches von 0,03 bis 12 m/s in Rohrgrößen von DN50 bis DN3000 mit einer Genauigkeit von +/-1 % der Anzeige beziehungsweise +/-0,003 m/s und in einem Temperaturbereich von -40 bis 85 °C. Totalisatoroptionen beinhalten die Menge in Fließ- beziehungsweise Gegenfließrichtung sowie die Gesamtdurchflussmenge. Als mögliche Eingänge werden USB 2.0, Modbus RTU und BAC-Net MSTP über RS485, Ethernetanschluss mit BAC-Net/IPM, Ethernet/IP und Modbus TCP/IP-Protokolle angeboten. 1514ct932, 1506ct723

Achema 2015 Halle 11.1 – E64

 

Loader-Icon