Markt

EagleBurgmann für Diamantbeschichtung ausgezeichnet

31.10.2008

Anzeige

Für ihre Diamantbeschichtung von Gleitringdichtungen erhielt die EagleBurgmann Gruppe im Oktober zwei renommierte Auszeichnungen: den Best Practices Award von Frost & Sullivan für die Produktinnovation 2008 und den Innovation Award 2008 des amerikanischen Magazins „Flow Control“.

Ihre Best Practices Awards vergibt die amerikanische Unternehmensberatung Frost & Sullivan einmal im Jahr an Unternehmen, die in unterschiedlichen regionalen und globalen Märkten vertreten sind. Diese werden für herausragende Leistungen in Bereichen wie Leadership, technologische Innovation, Kundendienst und strategische Produktentwicklung ausgezeichnet. Um die Preisträger in der Kategorie „Technologische Innovation“ auszuwählen, vergleichen und bewerten Analysten alle Einführungen von neuen und in der Entwicklung befindlichen Produkten auf ihren Innovationsgrad und befragen Anwender nach deren Erfahrungen und Zufriedenheit.

Das amerikanische Magazin „Flow Control“ zeichnet mit dem Innovation Award jährlich Hersteller für überragende Leistungen in der Fluid-Handling-Technologie aus. In der Juni- und Juli-Ausgabe wählten die Leser des Magazins EagleBurgmann zum Gewinner des diesjährigen Awards.

Die Diamantbeschichtung bietet hohen Verschleißschutz im Trockenlauf, bei Mischreibung und abrasiven Medien. Die bis zu 14 Mikrometer dicke mikrokristalline Diamantschicht auf den Gleitringen weist eine sehr hohe Härte auf und bietet beste Werte für Verschleißschutz, Wärmeleitfähigkeit und chemische Beständigkeit sowie geringe Reibwerte, wodurch erhebliche Energieeinsparungen erzielt werden. Da der kristalline Diamant eine chemische Verbindung mit dem Siliziumkarbidring eingeht, übertrifft die Schichthaftung die Praxisanforderungen bei Weitem.

Loader-Icon