Ebbt der LNG-Boom ab? Terminalprojekte in Frage gestellt

15.10.2015 Gleich zwei Marktforschungsunternehmen haben ein Abebben des LNG-Booms prognostiziert: IHS Inc. rechnet in einer aktuellen Studie damit, dass lediglich ein Viertel der derzeit geplanten LNG-Terminaprojekte bis 2025 gebaut werden, die Consultants von Fitch gehen davon aus, dass die Hälfte der für USA angekündigten Projekte nicht gebaut werden.

Anzeige
Bild für Post 54799

Aktuelle Marktforschungsstudien hegen Zweifel an einem anhaltenten LNG-Boom (Bild: Kpics – Fotolia)

Die Gründe dafür seien die sich abschwächende Konjunktur in Asien, billige Kohle und die Rückkehr der japanischen Energieversorger zur Atomkraft – heißt es dazu in einem Artikel der Nachrichtenagentur Bloomberg. 

In den USA sind derzeit 38 Terminals für den Export von LNG angekündigt, 20 weitere sollen in Kanada entstehen. 

(as)

Loader-Icon