Viele verschiedene Anschlussmöglichkeiten

Edelstahl-Drucksensoren Serien 13, 19

10.08.2001 Die Sensoren der Serien 13 und 19 eignen sich zum Messen aggressiver und korrosiver Flüssigkeiten und Gase in Druckbereichen von 0...200 mbar bis 0...350 bar.

Anzeige

Die Sensoren der Serien 13 und 19 eignen sich zum Messen aggressiver und korrosiver Flüssigkeiten und Gase in Druckbereichen von 0…200 mbar bis 0…350 bar. Die Serie 19 beinhaltet spezielle Vakuumzellen. Alle Druckbereiche gibt es in kompensierten und kalibrierten Versionen mit vielen Druckanschlüssen (Gewinde, O-Ring, Schweißring, Flush-Mount). Die langlebigen, zuverlässigen Sensoren für präzise Druckmessungen gibt es auch in verschiedenen Sonderausführungen.

Loader-Icon