Stabiler Stahl für problemloses Putzen

Edelstahl-Filterkerzen

22.01.2007 Siebgewebe, Stützrohr und Kappen bestehen bei diesem Kerzenfilter aus Edelstahl, verklebt mit Epoxydharz. Er wird am häufigsten für die Filtration von wässrigen Medien verwendet.

Anzeige

Die Kerzen sind sehr robust und nach langer Filtrationszeit problemlos zu reinigen. Für ein breites Anwendungsspektrum stehen Filterfeinheiten von 5 bis 1000 ìm zur Verfügung. Der Außendurchmesser des in runder und plissierter Ausführung erhältlichen Filters beträgt 65 mm, der Innendurchmesser 28 mm. Die Kerze passt in 5″- bis 30″-DOE-Filtergehäuse. Je nach Einsatzbereich kann für die Dichtungen an beiden Seiten zwischen den Materialien EPDM, Buna N oder Viton gewählt werden.

Keywords: Sieb, Trenntechnik, Filter, Schüttguttechnik, Mechanische Verfahrenstechnik

Loader-Icon