Decken breiten Viskositätsbereich ab

Edelstahlzahnradpumpen

22.05.2015 Unter dem Motto „Punktgenau anstatt beliebig“ präsentiert Scherzinger individuelle Zahnradpumpenlösungen für Förderanwendungen und Dosieraufgaben. Diese werden vorzugsweise im Anlagenbau, Prüfstandsbau, in der Verfahrenstechnik sowie in der Chemie und Petrochemie eingesetzt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hohe Systemdrücke
  • lange Einsatzdauer
  • niedriger Verschleiß

Edelstahlzahnradpumpen

Die Edelstahlpumpenbaureihe kann für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden (Bild:Scherzinger)

Die Dosierpumpen zeichnen sich dabei durch hohe Systemdrücke sowie der Abdeckung eines breiten Viskositätsbereichs aus. Weitere Kennzeichen sind lange Einsatzdauer, niedriger Verschleiß und ein sehr wartungsfreundlicher, modularen Aufbau. Mit diesen Eigenschaften, kann die Edelstahlpumpenbaureihe für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden. 1514ct911, 1506ct600

Achema 2015 Halle 8.0 – E78

 

 

Loader-Icon