Stab von Null auf Hundert

EE061 Messumformer EE Elektronik

07.10.2009 Der stabförmige Feuchtemessumformer der Serie EE061 aus dem Hause der E+E Elektronik GmbH ermöglicht die präzise Messung der relativen Luftfeuchte von 0 bis 100 %rF.

Anzeige

Mikroprozessortechnologie in Kombination mit einer Temperaturkompensation und ein spezielles Design der Elektronik lösen das Problem der durch den 4-20mA Stromausgang verursachten Eigenwärme. Die im Fühlerrohr integrierte Elektronik ist durch einen Verguss vor Umwelteinflüssen geschützt und von -40 bis 60 °C einsetzbar. In Kombination mit dem Coating des Feuchtesensors, ist der Umformer unempfindlich gegen Staub, Schmutz und Betauung. Das Gerät ermöglicht langzeitstabile Messungen auch in anspruchsvollen Anwendungen im Aussenbereich, in Tierstallungen, Lagerräumen oder Gewächshäusern. Sämtliche für den Anwender wichtigen Informationen sind mittels Laserbeschriftung, direkt auf dem 160mm langen Fühlerrohr aufgebracht. Versorgt wird der Messumformer mit 9-28V DC. Egal wie der Fühler angeschlossen wird, der verpolungssichere Betrieb verhindert Fehler bei der Installation. Das Anschlusskabel ist 0,5 oder 3 Meter lang.

KEYWORDS: Feuchtemessgerät

Loader-Icon