Präzise dosieren

Ein-Punkt-Wägemodul SFT III

28.04.2004 Ein-Punkt-Wägemodule vom Typ SFT sind mit einem Mikroprozessor ausgerüstet, intern linearisiert und temperaturkompensiert.

Anzeige


Ein-Punkt-Wägemodule vom Typ SFT sind mit einem Mikroprozessor ausgerüstet, intern linearisiert und temperaturkompensiert. Mit der intelligenten Digitaltechnik werden die Gewichtssignale 112 Mal pro Sekunde aktualisiert und mit einer Auflösung < 0,5 ppm in 80 ms über die serielle Schnittstelle übertragen. Ein digitaler Tiefpassfilter macht Störsignale unwirksam. Die Elektronik ist in einem Gehäuse mit Schutzart Nema 4/IP65 versiegelt. Die niedrige Leistungsaufnahme erlaubt eine eigensichere Ausführung, die für die Atex-Zonen 0, 1 und 2 – für Staub- und Gasumgebungen – zugelassen ist.

Loader-Icon