Elix Polymers errichtet ABS-Compoundieranlage in Tarragona

17.02.2016 Der spanische Kunststoffhersteller Elix Polymers will in seinem Werk in Tarragona eine Anlage zur Produktion thermoplastischer Compounds - insbesondere aus Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat (ABS) und ABS-Blends - errichten.

Anzeige
Bild für Post 56839

Der spanische Kunststoffhersteller Elix Polymers will in seinem Werk in Tarragona eine Anlage zur Produktion thermoplastischer Compounds errichten (Bild: Elix Polymers)

Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2016 geplant. Die Anlage soll es dem Unternehmen ermöglichen, flexiblere Lösungen für kundenspezifische Ansprüche herzustellen und die Kapazitäten der schon bestehenden Compoundieranlage zu vergrößern. Zudem soll die Investition zu mehr betriebs- und energietechnischer Effizienz führen. Herzstück der Anlage sind ein Doppelschnecken-Compounder ZSK 92 Mc18 von Coperion sowie ein Unterwasser-Granuliersystem 7EAC von Gala Kunststoff.

Loader-Icon