Markt

Emerson erwirbt Tescom Corporation

05.07.2005

Anzeige

Emerson Process Management hat zum 31. März die Tescom Corporation übernommen. Der 1916 gegründete Hersteller von Präzisions-Druckreglern, Armaturen und Systemen verfügt über Produktionsstandorte in Elk River/USA sowie in Seimsdorf bei Lübeck und beschäftigt 350 Mitarbeiter.


„Der Zusammenschluss von Tescom und Fisher ist für die Kunden unserer Regler ohne Hilfsenergie von großer Bedeutung“, erklärt John Berra, Präsident von Emerson Process Management. Tescom bedient weltweit ein breites Marktsegment für Labor-, Test- und Instrumentenausrüstung zur Druckregelung, bei Reinraum-Anwendungen, in der Medizingerätetechnik und bei der Halbleiterherstellung, bei Spezialgasen und bei Luftfahrt- und Militärapplikationen. Mehr als die Hälfte des Tescom-Umsatzes wird außerhalb der USA erwirtschaftet.

Loader-Icon