Markt

Endress+Hauser weiht neues Logistikgebäude ein

24.09.2008

Anzeige

Anderthalb Jahre dauerte der Bau der 37000 Quadratmeter umfassenden Logistikhalle sowie der Büroräume in denen die neue Endress+Hauser Logistik GmbH+Co. KG nun beheimatet ist. Hinter der 35 Mitarbeiter starken Firma verbergen sich zwei Abteilungen: Das Corporate Logistics Center, das für alle Belange rund um Konsolidierung, Verpackung und Auslieferung verantwortlich ist, und das Corporate Exhibition Center, dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Messeauftritte planen und Exponate herstellen.
Das Dreiländereck um Weil am Rhein ist verkehrstechnisch günstig gelegen, zudem werden an dem Standort die Reparaturen und Auftragskalibrierungen für Österreich, Schweiz und Deutschland abgewickelt. „Das Projektgeschäft mit Automatisierungslösungen wächst bei Endress+Hauser stetig. Immer öfter umfassen die Aufträge viele Geräte und Einzelteile für eine neue Anlage, beispielsweise in China, die in mehreren Werken in verschiedenen Ländern hergestellt werden“, sagte Berndt von Winning, operativer Leiter der Logistik GmbH+Co.KG. Um mehrere Einzellieferungen für den Kunden zu vermeiden, werden solche Aufträge von nun an in der neuen Firma konsolidiert und zusammen in einer Lieferung versendet. Der Hersteller rechnet mit bis zu 6.000 Aufträgen im Monat.

Loader-Icon