Effizient Trocknen

Energiespar-Kältetrockner TMS

08.06.2003 In der Drucklufterzeugung sind in den Betrieben häufig Kältetrockner nach dem Direktexpansionsprinzip im Einsatz, die keine konstanten Drucktaupunkte gewährleisten. Der Energiespar-Kältetrockner TMS arbeitet dagegen mit einem internen Kältespeicher.

Anzeige

In der Drucklufterzeugung sind in den Betrieben häufig Kältetrockner nach dem Direktexpansionsprinzip im Einsatz, die keine konstanten Drucktaupunkte gewährleisten. Der Energiespar-Kältetrockner TMS arbeitet dagegen mit einem internen Kältespeicher der über seine thermische Masse für stabile Taupunkte sorgt. Dadurch muss der Kältekompressor nicht durchlaufen, sondern schaltet im Teillastbetrieb ab. Da Druckluftanlagen im Durchschnitt bei etwa 60 % Auslastung gefahren werden, lassen sich so rund 37 % der elektrischen Energie sparen. Der Druckverlust wird vom Hersteller mit 0,2 bar angegeben.

Loader-Icon